Gamestar Review zu Witcher: 73%

Das Magazin "Gamestar" hat seine Review zu "The Witcher" für die kommende Printausgabe bereits online gestellt. Viele der darin kritisierten "Mängel" sind allerdings für einen erfahrenen Redakteur nicht nachvollziehbar. Offenbar mangelt es dem zuständigen Tester an Erfahrung mit dem Genre "Rollenspiel", was aber kein Wunder ist, wenn man sich das Personalkarussel der Gamestar über die letzten Jahre hinweg ansieht. Fachleute für die Bereiche Adventure und Rollenspiel sind dort leider nicht mehr vorhanden - schade eigentlich. Wie dem auch sei - die Gamestar vergibt für "The Witcher" wie schon im News-Titel vermerkt satte 73%. Erklärt wird diese Wertung vor allem mit so schwerwiegenden Mängeln wie ähnlichen Innenräumen, fehlendem Sourround-Sound, einer "seltsamen" Würfel-KI (bewundernswert präzise Formulierung...), einem kleinteiligen Inventar und offenbar persönlichen Problemen des Testers mit der Steuerung. Andere Kollegen aus dem europäischen Raum (Frankreich, England, Skandinavien) haben interessanterweise grade mit der Steuerung wenig bis gar keine Probleme - aber man kann es halt nicht jedem Recht machen...Einer der wenigen,  wirklich nachvollziehbaren Kritikpunkte sind die zweifelsohne in der Verkaufsversion immer noch zahlreich vorhandenen Bugs - auch unsere Version, die wir seit einigen Tagen auf Herz und Nieren testen, leidet darunter. Seit einigen Stunden ist ein erster Patch verfügbar, über den wir aber noch nichts genaues sagen können. Nach den fast schon traumatischen Ereignissen rund um den Gothic3-Release und das Test-Debakel der großen Print-Magazine (die Gamestar führte damals sogar erstmals eine "Was -wäre-wenn-Wertung" ein) denkt man sich offenbar, das nun exemplarische "Härte" wichtig sei, um verlorenes Vertrauen bei den Lesern zurückzugewinnen - leider auf Kosten von Objektivität...Wer sich selber mal den Test der Gamestar durchlesen möchte, findet unten den Link dorthin. Allen anderen sei gesagt, das wir genau wie mehrere andere Gameseiten erst dann ein fundiertes Urteil abgeben werden, wenn wir "The Witcher" über einen ausreichend langen Zeitraum getestet haben.Link zur GamestarLink zu unserem Forum