Kein Kopierschutz, aber Konsolenlastig?

Golem hatte die Möglichkeit the Witcher 2 anzutesten. In ihrem Bericht ist die Rede davon, das das Spiel von vorneherein  auf Konsolen (XBox 360 und PS3)  mit ausgelegt ist, was sich wohl auch bei der PC Steuerung und im Interface bemerkbar macht.
Was aber positiv hervorgehoben werden kann, ist das die Entwickler auf einen Kopierschutz verzichten wollen.
Das Erscheinungsdatum, ist laut Golem 10 Tage nach hinten verschoben worden, falls es sich nicht um einen Schreibfehler handelt. Danach würde es The Witcher 2 nun am 27. Mai erscheinen.

Unser Forum

Bericht bei Golem