Zeugl

{mosimage}Vorkommen: Zeugl leben im Unrat- in Kloaken oder Abfallhalden; man sollte sie beseitigen, solange sie noch jung und klein sind. Ein ausgewachsener zeugel ist selbst für einen Hexer ein stattlicher Gegner. Immunität: Praktisch Immun gegen Schwerthiebe, egal ob die Klinge aus Stahl oder Silber ist. Anfällikeit: Um einen Zeugl zu töten, muß man als erstes seine Tentakel entfernen. Taktik: Sie lassen zahlreiche Tentakelschläge auf ihre Gegner einprasseln. Alchemie: Zeuglgiftserum Zeugl sind das beste Beisspiel für Ungeheuer, die sich an Siedlungen der Menschen angepasst haben. Die bestien ernähren sich vom Abfall und Müll der Stadt, also müssen sie nicht jagen oder Kämpfen, um zu überleben. Sie wachsen einfach heran und werden den Menschen gefährlich. Dieses Beisspiel zeigt, das es sich langfristig nicht auszahlt, seine natürliche Umgebung verkommen zu lassen. Daher mein eindringlicher Apellan den Leser: Schützt die Natur.